0
hektar

umfasst das Untersuchungsgebiet „Stadtmitte“ im Zentrum der Stadt Werlte

etwa

0
Hektar

umfasst das Untersuchungsgebiet in Werlte

prägen das Stadtbild im Untersuchungsgebiet

0
Einwohner

leben in der Stadt Werlte

PLANUNGSPROZESS

PLANUNGSPROZESS

Bild ist nicht verfügbar
Schaffung einer attraktiven und zukunftsfähigen Stadtmitte
Schaffung einer attraktiven und zukunftsfähigen Stadtmitte
Handlungsschwerpunkt
Einzelhandelsentwicklung
Handlungsschwerpunkt
Städtebauliche Neuordnung
des Rathausumfeldes
Handlungsschwerpunkt
Verlegung des Bahnhofs
Handlungsschwerpunkt
Ergänzung von Gemeinbedarfseinrichtungen
Handlungsschwerpunkt
Wohnraumangebot für Senioren
Weitere ...
Handlungsschwerpunkt
Sanierung der Straßen, Wege, Plätze und Grünanlagen
Bild ist nicht verfügbar

Zur Zielerreichung wurden zahlreiche Schwerpunkte für die Arbeit vor Ort definiert.

Handlungs-
schwerpunkte

Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
BEREICH 3
Umfeld des
Bahnhofs
BEREICH 3
Umfeld des Bahnhofs
BEREICH 1
Umfeld des
Rathauses
BEREICH 1
Umfeld des Rathauses
BEREICH 2
Umfeld des Alten- und Pflegeheims
BEREICH 2
Umfeld des Alten- und Pflegeheims
Bild ist nicht verfügbar
Shadow
Slider

Planungsprozess

 

In der zentralen Ortsmitte der Stadt Werlte stehen in den nächsten Jahren maßgebliche städtebauliche Entwicklungen an. Als Folge insbesondere des starken Wachstums der Stadt Werlte ergeben sich umfassende Handlungsbedarfe u.a. in den Bereichen Wohnen, Einzelhandel und Dienstleistungen. Gleichzeitig bietet die Ortsmitte u.a. aufgrund des frei werdenden Grundschulareals – die Grundschule wird an anderer Stelle neugebaut – und der Überlegung, auch das erweiterungs- und sanierungsbedürftige Rathaus ggf. an anderer Stelle neu zu bauen, beträchtliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Stadt Werlte strebt zum 01.01.2019 eine Aufnahme in die Städtebauförderung an. Zu diesem Zwecke werden aktuell die notwendigen Voruntersuchungen und die Aufstellung eines ISEK vorbereitet und durchgeführt. Parallel wurde aktuell für das Gebiet des Rathausumfeldes ein städtebaulicher Realisierungswettbewerb gern. RPW 2013 ausgelobt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter den entsprechenden Reitern Stadtsanierung und Rathausumfeld.

 

Top